Kategorie-Archiv: News

Unsere geänderten Öffnungszeiten in 2024!

Mai 2024:
Freitag, 10. Mai wg. Brückentag geschlossen (Christie Himmelfahrt)
Montag, 27.Mai 24 – Freitag, 31. Mai 24 geschlossen! (Pfingstferien)

August 2024:
Mittwoch, 14. August 2024 bis Freitag, 23. August 2024 Betriebsferien

Mach dein Hobby zum Beruf!

* Wenn du jeden Tag das gleiche machen willst!
* Wenn du nur machen willst was man dir vorsagt!
* Wenn du willst das du Abends nicht mehr weißt was du getan hast!

### Dann bist du bei uns falsch!

Wir bauen Musikinstrumente nicht nach Vorgabe einer KI oder eines Algorhythmus sondern mit Hand, Hirn und ganz viel Herz!

Wir bauen Trompeten, Jagdhörner, Baßtrompete etc. aus dem Blech heraus bis zum fertigen Instrument. Dabei kann es schon mal Laut werden und manchmal bekommen wir blutige Finger, auf jedenfall nie saubere. Aber den Moment in ein selbst gebautes fertiges Instrument zu blasen, den nimmt dir keiner.


Wir suchen zum sofortigen Zeitpunkt:

– Instrumentenmacher
– Quereinsteiger
– Betriebshelfer
– Auszubildende

in Voll- und Teilzeit!

Dein Profil:
– handwerkliches Geschick
– flexible Arbeitsweise
– Freude an der Musik

Wie bieten:
– einen außergewöhnlichen Beruf
– Tariflohn
– ein nettes Arbeitsumfeld
– geregelte Arbeitszeiten

Bitte bewerben unter:

info@musik-dotzauer.de
Josef Dotzauer GmbH
Stationsweg 44
97753 Karlstadt
09353-2336

Ausstellungen und Messen 2024:
Januar:

27.01.2024
Seminar
B-Horn in Beilngries
Bayerischer Jagdverband

30.01.2024 – 04.02.2024
Jagdmesse
Jagd und Hund Dortmund Halle 4
verteten durch Fachmarkt Blasinstrumente, Gütersloh

Februar:

22.02.2024 – 25.02.24
Jagdmesse
Hohe Jagd SalzburgHalle 10 Stand 0741 in der Nähe der Votragsbühne

 

Hygienemaßnahmen

Bitte beachten Sie unsere aktuellen Hygienemaßnahmen, damit wir auch weiterhin für Sie da sein können:

– Zwar ist die zwingende Terminvereinbarung z.Zt. nicht mehr nötig, trotzdem bitten wir Sie einen Termin unter 09353-2336 oder info@musik-dotzauer.de zu vereinbaren, damit wir uns Zeit für Sie nehmen können.
– Eintritt nur mit Maske und Handdesinfektion
– die Abstandsregel von 1,50 m ist zu beachten
– das Betreten der Werkstatt ist verboten
– Die Bezahlung der Waren bzw. Dienstleistung ist Kontaktlos per EC-Karte möglich

Bei Abgabe von Reparaturen, bitten wir Sie, das Instrument gut zu entwässern und eventuelle Speichelflecken abzuwischen.

Vielen Dank für Ihre Unterstützung!

Was ist das richtige Jagdhorn für mich?

Diese Frage bekomme ich fast täglich gestellt. Hier versuche ich nun ein paar Antworten zu geben, die Ihnen vielleicht weiterhelfen.

Wir haben 3 Kategorien an Jagdhörnern:

– das Jagdgebrauchshorn, das sind die Modelle 18800 – 18815
– unsere Meister-Modelle „de Luxe“ 18820; „Meister-Dotzauer“ 18825 und das „Premium“ 18828
– unsere Konzertmodelle „Konzerthorn“ 18830 und „Modell XXL“ 18835

Das Jagdgebrauchshorn ist ein einfaches Fürst-Plesshorn das für den Einsatz im Wald, bei Drückjagden, verblasen der Strecke u. dgl. gemacht wurde. Es hat eine sehr gute Stimmung läßt sich leicht blasen und ist zudem noch robust. Das Horn gibt es in den Ausführungen ohne Stimmzug*1 oder mit Stimmzug, mit Kunstlederumwicklung oder mit echter Lederumwicklung. Optional gibt es das Horn auch mit Einbrennlackierung*2. Diese Hörner Kosten zwischen 279,- € und 365,- € Euro.

Wenn man etwas mehr will, empfehlen sich unsere Meister-Modelle „de Luxe“ 18820, „Meister-Dotzauer“ und „Premium“ 18828. Gegenüber dem Jagdgebrauchshorn haben sie ein dünneres Material, statt 0,5 mm wie beim Jagdgebrauchshorn nur 0,4 mm. Sie haben zudem eine weitere Mensur, so daß es zusammen mit dem dünneren Material etwas weicher klingt. Durch den komplett konischen Verlauf vom Stimmzug zum Schallstück spricht es zudem noch leichter an.

Der Unterschied zwischen den Hörnern ist das Material. Beim Modell „de Luxe“ verwenden wir Messing CuZn28 und Bei den Modellen „Meister-Dotzauer“ und „Premium“ verwenden wir Goldmessing CuZn15. Messing hat einen hellen, brillianten Klang und das Goldmessing hat durch den höheren Kupfergehalt einen warmen dunklen Klang und läßt sich noch leichter anspielen.

Desweiteren ist das Schallstück aus einem einzigen Messing- oder Goldmessingblatt mit 0,4 mm Wandstärke geschnitten. Das kann man daran erkennen, daß die Lot (ein gelber Streifen) bis zum Schallstückrand verläuft.

Das Modell Premium 18828 ist auf der Basis unseres beliebten Meister-Dotzauer Modells gebaut. Wie bei diesem Modell ist auch das Premium aus einem einzigen Goldmessingblatt mit 0,4 mm Wandstärke geschnitten, gegenüber dem Modell Meister-Dotzauer wurden hierbei die Schallstücke extra dünn verdrückt und selektiert. Es hat einen schmalen Neusilberkranz um dem Schallstück noch mehr schwingungsfreiheit zu geben, deshalb wurde auch die traditionelle „Fürst-Pless-Plakette“ weggelassen. Durch einen konischen Innenstimmzug wird die Stimmung und Ansprache des Horns präzisiert.

Die Hörner „de Luxe“, „Meister-Dotzauer“ und „Premium“ sind standardmäßig lackiert, haben einen Stimmzug und eine echte Lederumwicklung in dunkelgrün und ein dunkles Nappa-Leder beim Modell „Premium“. Diese Hörner kosten zwischen 545,- € und 690,- €

Das Konzertmodell 18830 ist aus Goldmessing 0,4 mm gebaut, hat einen schmalen Neusilberkranz und hat keine Lederumwicklung, sondern die Oberfläche ist komplett bearbeitet und lackiert. Es ist sehr fein gearbeitet und besitzt einen wundeschönen weichen, sonoren Klang. Durch einen konischen Innenstimmzug wird die Stimmung und Ansprache des Horns präzisiert.

Unser Modell „XXL“ 18835 ist wirklich ein sehr großes Horn. Gebaut mit einem Flügelhornschall aus einem feinen Goldmessingblatt geschnitten, sehr weit mensuriert, hat es einen Schall-Durchmesser von 160 mm (der Standard ist 130 mm).
Es hat einen dunklen aber auch sehr vollen Ton der allerdings auch mit viel Luft gefüllt werden muß. So ist das Horn zwar sehr leicht zu spielen, allerdings braucht man bei längerem Spiel auch eine gute Luft. Das Horn hat eine große handgestochene Meister-Dotzauer Gravur, hat eine echte Lederumwicklung und ist lackiert.

18835.jpg

*1 Der Stimmzug wird benötigt damit man im Zusammenspiel mit anderen Bläsern die Hörner „einstimmen“ kann. Durch den Einfluß von Temperaturen, unterschiedliches Können oder Ansatz ändert sich die Feinstimmung des Instrumentes. Durch das Herausziehen des Stimmzugs wird der Ton etwas tiefer, durch das einschieben etwas höher.

*2 Ohne Lackierung läuft das Horn mit der Zeit an und bekommt eine kupfertypische Patinaschicht. Mit Lackierung braucht man es nur ab und zu mit einem weichen Lappen abwischen. Wir verwenden einen Klarlack der bei 150 C eingebrannt, d.h. gehärtet wird um so kratzfrei zu bleiben.

*3 Gravuren: Das Modell „Meister-Dotzauer“ 18825 hat auf dem Neusilberkreinz eine Gravur „Meister-Dotzauer“, die Modelle „Preium“ 18828 und „Konzert“ haben eine handgestochene Distellaubgravur und das Modell „XXL“ 18835 eine Gravur „Meister-Dotzauer“ direkt auf dem Schallstück.

Ich hoffe, daß ich Ihnen einen Überblick über unsere Modelle geben konnte.

Gerne können sie bei uns aber direkt nochmal nachfragen.

Ihr

Jürgen Dotzauer
Instrumentenmachermeister

Wir führen sämtliche Reparaturen an ihrem Instrument aus:

Bevor Sie das Instrument zu uns bringen oder schicken, entwässern Sie es bitte ausreichend!

Metalllblasinstrumente:
innen reinigen
leichtes ausbeulen
Ventile neu justieren
Korken erneuern
Generalüberholen
Neu lackieren
Versilbern und vergolden
brünieren und mattieren
Intonieren
mit neuem Lederband umwickeln u.v.m.

Holzblasinstrumente:
neu polstern
Intonieren
Klappen richten
Kork erneuern
Federdruck einstelln
Bei Flöten Stimmkork erneuern
Flöten ausbeulen
Versilberungen
Vergoldungen

Leider hat sich der Veranstalter von Woodstock der Blasmusik entschieden, neben dem Hauptsponsor keine kleinen Instrumentenmacher mehr ausstellen zu lassen. SCHADE!

Unsere Datenschutzerklärung wurde am 23.05.2018 geändert:

Datenschutzerklärung

Verantwortliche Stelle im Sinne der Datenschutzgesetze, insbesondere der EU-Datenschutzgrundverordnung (DSGVO), ist:

Josef Dotzauer GmbH
Stationsweg 44
97753 Karlstadt

Tel.: (+49) 09353 / 23 36
Fax: (+49) 09353 / 37 38
eMail: info@musik-dotzauer.de

Geschäftsführer: Jürgen Dotzauer

www.musik-dotzauer.de
www.meister-dotzauer.de
www.jagdinstrumente.de

Ihre Betroffenenrechte

Unter den angegebenen Kontaktdaten können Sie jederzeit folgende Rechte ausüben:

• Auskunft über Ihre bei uns gespeicherten Daten und deren Verarbeitung,

• Berichtigung unrichtiger personenbezogener Daten,

• Löschung Ihrer bei uns gespeicherten Daten,

• Einschränkung der Datenverarbeitung, sofern wir Ihre Daten aufgrund gesetzlicher Pflichten noch nicht löschen dürfen,

• Widerspruch gegen die Verarbeitung Ihrer Daten bei uns und

• Datenübertragbarkeit, sofern Sie in die Datenverarbeitung eingewilligt haben oder einen Vertrag mit uns abgeschlossen haben.

Sofern Sie uns eine Einwilligung erteilt haben, können Sie diese jederzeit mit Wirkung für die Zukunft widerrufen.

Sie können sich jederzeit mit einer Beschwerde an die für Sie zuständige Aufsichtsbehörde wenden. Ihre zuständige Aufsichtsbehörde richtet sich nach dem Bundesland Ihres Wohnsitzes, Ihrer Arbeit oder der mutmaßlichen Verletzung. Eine Liste der Aufsichtsbehörden (für den nichtöffentlichen Bereich) mit Anschrift finden Sie unter: https://www.bfdi.bund.de/DE/Infothek/Anschriften_Links/anschriften_links-node.html.

Zwecke der Datenverarbeitung durch die verantwortliche Stelle und Dritte

Wir verarbeiten Ihre personenbezogenen Daten nur zu den in dieser Datenschutzerklärung genannten Zwecken. Eine Übermittlung Ihrer persönlichen Daten an Dritte zu anderen als den genannten Zwecken findet nicht statt. Wir geben Ihre persönlichen Daten nur an Dritte weiter, wenn:

• Sie Ihre ausdrückliche Einwilligung dazu erteilt haben,

• die Verarbeitung zur Abwicklung eines Vertrags mit Ihnen erforderlich ist,

• die Verarbeitung zur Erfüllung einer rechtlichen Verpflichtung erforderlich ist,

die Verarbeitung zur Wahrung berechtigter Interessen erforderlich ist und kein Grund zur Annahme besteht, dass Sie ein überwiegendes schutzwürdiges Interesse an der Nichtweitergabe Ihrer Daten haben.

Löschung bzw. Sperrung der Daten

Wir halten uns an die Grundsätze der Datenvermeidung und Datensparsamkeit. Wir speichern Ihre personenbezogenen Daten daher nur so lange, wie dies zur Erreichung der hier genannten Zwecke erforderlich ist oder wie es die vom Gesetzgeber vorgesehenen vielfältigen Speicherfristen vorsehen. Nach Fortfall des jeweiligen Zweckes bzw. Ablauf dieser Fristen werden die entsprechenden Daten routinemäßig und entsprechend den gesetzlichen Vorschriften gesperrt oder gelöscht.

Erfassung allgemeiner Informationen beim Besuch unserer Website

Wenn Sie auf unsere Website zugreifen, werden automatisch mittels eines Cookies Informationen allgemeiner Natur erfasst. Diese Informationen (Server-Logfiles) beinhalten etwa die Art des Webbrowsers, das verwendete Betriebssystem, den Domainnamen Ihres Internet-Service-Providers und ähnliches. Hierbei handelt es sich ausschließlich um Informationen, welche keine Rückschlüsse auf Ihre Person zulassen.

Diese Informationen sind technisch notwendig, um von Ihnen angeforderte Inhalte von Webseiten korrekt auszuliefern und fallen bei Nutzung des Internets zwingend an. Sie werden insbesondere zu folgenden Zwecken verarbeitet:

• Sicherstellung eines problemlosen Verbindungsaufbaus der Website,

• Sicherstellung einer reibungslosen Nutzung unserer Website,

• Auswertung der Systemsicherheit und -stabilität sowie

• zu weiteren administrativen Zwecken.

Die Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten basiert auf unserem berechtigten Interesse aus den vorgenannten Zwecken zur Datenerhebung, Art. 6 Abs. 1 S. 1 lit. f DSGVO. Wir verwenden Ihre Daten nicht, um Rückschlüsse auf Ihre Person zu ziehen. Empfänger der Daten sind nur die verantwortliche Stelle und ggf. Auftragsverarbeiter.

Anonyme Informationen dieser Art werden von uns ggfs. statistisch ausgewertet, um unseren Internetauftritt und die dahinterstehende Technik zu optimieren.

Erbringung kostenpflichtiger Leistungen

Zur Erbringung kostenpflichtiger Leistungen werden von uns gem. Art. 6 Abs. 1 S. 1 lit. b DSGVO zusätzliche Daten erfragt, wie z.B. Name, Adresse, Telefonnummern, E-Mail-Adresse und Zahlungsangaben, um Ihre Bestellung ausführen zu können. Wir speichern diese Daten in unseren Systemen bis die gesetzlichen Aufbewahrungsfristen abgelaufen sind.

Kontaktformular

Treten Sie bzgl. Fragen jeglicher Art per E-Mail oder Kontaktformular mit uns in Kontakt, erteilen Sie uns zum Zwecke der Kontaktaufnahme Ihre freiwillige Einwilligung. Hierfür ist die Angabe einer validen E-Mail-Adresse erforderlich. Diese dient der Zuordnung der Anfrage und der anschließenden Beantwortung derselben. Die Angabe weiterer Daten ist optional. Die von Ihnen gemachten Angaben werden zum Zwecke der Bearbeitung der Anfrage sowie für mögliche Anschlussfragen gespeichert. Nach Erledigung der von Ihnen gestellten Anfrage werden personenbezogene Daten automatisch gelöscht.

Eingebettete YouTube-Videos

Auf einigen unserer Webseiten betten wir Youtube-Videos ein. Betreiber der entsprechenden Plugins ist die YouTube, LLC, 901 Cherry Ave., San Bruno, CA 94066, USA. Wenn Sie eine Seite mit dem YouTube-Plugin besuchen, wird eine Verbindung zu Servern von Youtube hergestellt. Dabei wird Youtube mitgeteilt, welche Seiten Sie besuchen. Wenn Sie in Ihrem Youtube-Account eingeloggt sind, kann Youtube Ihr Surfverhalten Ihnen persönlich zuzuordnen. Dies verhindern Sie, indem Sie sich vorher aus Ihrem Youtube-Account ausloggen.

Wird ein Youtube-Video gestartet, setzt der Anbieter Cookies ein, die Hinweise über das Nutzerverhalten sammeln.

Wer das Speichern von Cookies für das Google-Ad-Programm deaktiviert hat, wird auch beim Anschauen von Youtube-Videos mit keinen solchen Cookies rechnen müssen. Youtube legt aber auch in anderen Cookies nicht-personenbezogene Nutzungsinformationen ab. Möchten Sie dies verhindern, so müssen Sie das Speichern von Cookies im Browser blockieren.

Weitere Informationen zum Datenschutz bei „Youtube“ finden Sie in der Datenschutzerklärung des Anbieters unter: https://www.google.de/intl/de/policies/privacy/

Änderung unserer Datenschutzbestimmungen

Wir behalten uns vor, diese Datenschutzerklärung anzupassen, damit sie stets den aktuellen rechtlichen Anforderungen entspricht oder um Änderungen unserer Leistungen in der Datenschutzerklärung umzusetzen, z.B. bei der Einführung neuer Services. Für Ihren erneuten Besuch gilt dann die neue Datenschutzerklärung.

Fragen an den Datenschutzverantwortlichen

Wenn Sie Fragen zum Datenschutz haben, schreiben Sie uns bitte eine E-Mail oder wenden Sie sich direkt an die für den Datenschutz verantwortliche Person in unserer Organisation:

Herr Jürgen Dotzauer
Stationsweg 44
97753 Karlstadt

Tel.: (+49) 09353 / 23 36
Fax: (+49) 09353 / 37 38

eMail: info@musik-dotzauer.de

Die Datenschutzerklärung wurde mit dem Datenschutzerklärungs-Generator der activeMind AG erstellt.

Stand: 23.05.2018

Erleben Sie die Herstellung von Instrumenten und erfahren Sie wir ein Plesshorn gepflegt werden soll: